Wie gelangt die Auswahl der Übersetzer in die Datenbank?

Der Beruf des Übersetzers ist einer der verantwortungsvollsten unter den Fachleuten, die ihre Kunden bei verschiedenen Veranstaltungen begleiten. Wichtig sind nicht nur sprachliche und kommunikative Fähigkeiten, sondern auch die Professionalität selbst als Hauptbestandteil eines erfolgreichen Spezialisten. Der positive Ausgang fast jeder Veranstaltung hängt von der Kompetenz und Erfahrung des Übersetzers ab. Die Methoden und Herangehensweisen bei der Auswahl der Übersetzer unterscheiden sich erheblich, je nachdem, in welche Richtung wir einen Übersetzer einsetzen möchten - Medizin, Technologie oder Wirtschaft.

 

 

Der methodische Auswahlansatz ist wie folgt:

  • Der Lebenslauf des Übersetzers wird detailliert untersucht - seine Stärken und Schwächen werden identifiziert, seine Qualifikationen und Erfahrungen werden bewertet.
  • Es findet ein Telefoninterview statt - unter Beteiligung unserer Fachexperten, um die Kompetenz des Übersetzers zu ermitteln.
  • Der Übersetzer wird an die Profilanwendung gesendet, woraufhin unsere Manager Feedback vom Kunden erhalten.
  • Für jeden Übersetzer werden Statistiken für alle Aufträge geführt - Kompetenz, Effizienz, Ethik, Pünktlichkeit, Zugänglichkeit. 

Sollte eine dieser Phasen schwerwiegende Mängel in den beruflichen oder persönlichen Qualitäten des Übersetzers aufzeigen, benachrichtigen wir potenzielle Bewerber, dass sie nicht ausgewählt wurden.

Buchen Sie Dolmetscher- oder Übersetzungsdienste jetzt

logo lingohaus xs

Telefon: +49 89 954 84947

Telefon: +49 160 955 00 446

E-Mail: support@lingohaus.com

 Bote